Piawa (Afghanische Eiersuppe)

1. April 2024Frau Tam-Tam
Piawa-Frau-Tam-Tam
Print Friendly, PDF & Email

Piawa (Afghanische Eiersuppe)

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Eine einfache, schnell zubereitete und sehr leckere Suppe aus Zwiebeln, Aprikosen und Eiern.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

2 Portionen
200 g Zwiebeln
60 ml Öl
750 ml Wasser
100 g getrocknete Aprikosen
1 TL Salz
1 TL Zucker
1/4 TL Pfeffer
4 Eier
frischer Koriander zum Bestreuen
Brot zum Servieren (Fladenbrot – Naan)

Utensilien

  • großer Kochtopf

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin ein paar Minuten weich dünsten. In der Zwischenzeit Aprikosen waschen und abtropfen lassen.
  2. Mit Wasser ablöschen. Aprikosen, Salz, Zucker und Pfeffer unterrühren und ca. 5 Min. köcheln, bis die Aprikosen weicher werden.
  3. Wenn die Suppe sprudelnd kocht, die Eier einzeln nacheinander ganz in die Suppe gleiten lassen. Dabei vorher am besten in einer Tasse aufschlagen. Suppe 10 Min. weiter kochen, bis die Eier fest sind.
  4. Brot in die Suppenschüssel bröckeln und die Brühe darüber gießen. Eier und Aprikosen dazu geben und mit gehacktem Koriander bestreut servieren.

Video

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @frau_tam_tam auf Instagram oder nutze den Hashtag #frautamtam.

Piawa-Frau-Tam-Tam

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vorheriger Post
Translate »